Begründer der Geschichte

Die Geschichte hinter LAB Copenhagen beginnt eines Tages im Jahr 1970, als ein kleiner Junge von seinem Vater, der gerade von der Weltausstellung in Osaka, Japan, zurückgekehrt ist, einen feinen Seiko-Chronographen bekommt. Die mechanische Uhr hinterlässt bei dem Jungen einen so unauslöschlichen Eindruck, dass sie zum Grundpfeiler einer Uhrenleidenschaft wird.

Gründer Jens Ole Miang beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit Uhren als Werbegeschenke und hat unzählige Sonderbestellungen an Unternehmen auf der ganzen Welt geliefert.

Als Uhrenliebhaber und Sammler war Jens Ole Miang in seiner Arbeit mit Uhren schon immer von einem unerschütterlichen Interesse an der individuellen Uhr genährt. Er ist unermüdlich um die Welt gereist, um die Uhren und Entwicklungen der Branche hautnah zu erleben, damit alle Impulse, Nuancen und Details aufgenommen werden.

Miangs hochprofessioneller und leidenschaftlicher Einblick in die tickende Welt hat dazu geführt, dass man sich fragt, warum es nicht möglich war, seine eigene Uhr zu entwerfen.

Mit der Gründung von LAB Copenhagen ist dies nun möglich. Die enge Branchenkenntnis von Jens Ole Miang und der direkte Kontakt zu Lieferanten auf der ganzen Welt haben teure Zwischenhändler überflüssig gemacht und ermöglichen es Ihnen, Ihre eigene Uhr in hoher Qualität und zu einem ziemlich günstigen Preis zu entwerfen.

LAB by LAB Copenhagen Watch Gun PVD white black orange blue
LAB Copenhagen Logo